China ist riesig, und beim Eintritt in den chinesischen Markt müssen Schweizer Unternehmen entscheiden, wo sie sich in China niederlassen wollen. Kriterien für diese Entscheidung sind die Nähe zu Geschäftspartnern und Kunden, das Ökosystem der spezifischen Branche, die Verfügbarkeit von Talenten, lokale Subventionen und steuerliche Anreize, Personal- und Mietkosten sowie die Frage, wie schnell und einfach der Standort international und lokal erreichbar ist.


Für einen Markeninhaber von Konsum- und Luxusgütern, der seine Produkte an die wachsende chinesische Mittelschicht verkaufen möchte, ist es sinnvoll, sich in oder in der Nähe einer der Freihandelszonen in oder in der Nähe der First-Tier-Städte Shanghai, Peking und Shenzhen niederzulassen.


Für einen Hersteller eines Industrieprodukts bietet sich ein geeigneter Industriepark oder eine Entwicklungszone an, in der bereits Unternehmen der gleichen Branche tätig sind. Es gibt 6 verschiedene Arten von Entwicklungszonen. Die größten und umfassendsten Entwicklungszonen sind die Sonderwirtschaftszonen (SWZ/ special economic zones, SEZs) und die Zonen für wirtschaftliche und technologische Entwicklung (economic and technological development zones, ETDZ), die sowohl vom Umfang als auch vom Schwerpunkt her groß sind, so dass viele Investoren wahrscheinlich keine spezifischen Dienstleistungen oder maßgeschneiderten Vorteile für ihre Bedürfnisse finden werden. Die anderen vier Typen bieten spezifische Dienstleistungen und ein Investitionsumfeld, das besser auf die Bedürfnisse bestimmter Branchen zugeschnitten ist.


Alle Entwicklungszonen und ihre entsprechenden Merkmale sind in der folgenden Grafik dargestellt. Dieses Dokument von Swisscham bietet Ihnen detaillierte Informationen und Kontaktinformationen zu allen Entwicklungszonen in China.


War diese Antwort hilfreich?
0
0
Neue Frage
Sind Sie bereits SCCC Mitglied?
Wenn Sie Mitglied sind, erhalten Sie eine allgemeine Antwort UND die Kontaktdaten eines Experten.
Wenn Sie kein Mitglied sind, erhalten Sie nur die allgemeine Antwort.
Werden Sie Mitglied und erhalten Sie den direkten Zugang zu einem Experten.

Abbrechen
Mehr Informationen
Senden Sie uns hier Ihre Frage, und wir werden Ihnen per E-Mail kostenlos eine allgemeine Antwort geben. Wenn Sie mehr Details oder eine weitergehende Beratung benötigen, können wir Sie mit entsprechenden Experten aus dem SCCC-Netzwerk verbinden. Werden Sie SCCC-Mitglied und profitieren Sie von einem umfangreichen Expertenpool.
Sind Sie bereits SCCC Mitglied?
Wenn Sie Mitglied sind, erhalten Sie eine allgemeine Antwort UND die Kontaktdaten eines Experten.
Wenn Sie kein Mitglied sind, erhalten Sie nur die allgemeine Antwort.
Werden Sie Mitglied und erhalten Sie den direkten Zugang zu einem Experten.

Abbrechen